Die Sound Library zum brandarena Neujahrsball

Anders denken, mehr bewegen – das gilt auch im neuen Jahr und deshalb haben wir gleich mal das Konzept „Neujahrsball“ neu gedacht: Keine feierliche Veranstaltung mit Stolpergefahr, sondern eine entspannende Zeit, dann wenn es Ihnen passt. Dafür liefern wir Ihnen die passenden Sounds! Lassen Sie sich von vier unserer Mitarbeitenden inspirieren. Sie stellen Ihnen hier vor, mit welchen Methoden und welcher Musik sie am besten abschalten.

Hören Sie gleich mal rein!

Und wenn Sie sich fragen, was es mit dem Neujahrsball sonst noch auf sich hat: den können Sie hier einfach bei uns bestellen hello@brandarena.de

Für handgemachten Stress brauche ich handgemachte Musik: Deswegen besteht meine Musikbibliothek hauptsächlich aus den großen Gitarrist:innen und Sänger:innen – etwas Oldschool, aber richtig gut! Und bei mir gibt’s auch keine Playlist, sondern nur ganze Alben.
Ich liebe es, mich zu bewegen. Wandern, Schwimmen und Golfen sind meine Lieblingsaktivitäten. Daneben übe ich regelmäßig Yoga – das gehört zu meinem Leben wie Zähneputzen. Und ich höre gern Musik, die mich berührt. Ob sie mich aktiviert und zum Tanzen bringt oder entspannt und die Seele streichelt.
Meine beiden wichtigsten "Anti-Stress-Mittel" sind Sport und Berge. Beides hilft mir ad hoc und präventiv – physisch und mental. Weil ich leider nicht immer in den Bergen sein kann, höre ich zur Entspannung dann gern natürliche Geräusche, die mich daran erinnern, wie Regen- oder Bäume-Rauschen.
Ich mache bei Stress ganz verschiedene Sachen: Auto fahren, Sport oder Draußensein. Auch Musik und Töne sind für mich dabei ganz wichtig: Zur Entspannung höre ich gerne Neutral Dense Sounds sowie Lounge Musik. Alles, was mehr Geräusch ist oder hauptsächlich instrumental.

Was wir so zu bieten haben

Unser Leistungsspektrum

brandarena

Kommunikation & Event

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

brandreport

Bleiben Sie up to date
Inspirationen und Input