Das Künstlerduo „VJ Suave“ tourt derzeit mit seiner neuen Inspiration, dem audiovisuellen Fahrrad „Suaveciclo“ durch die Welt. Das Fahrrad ist mit einem Beamer und Lautsprechern ausgestattet, so dass Bilder an Häuser, Wände, Bäume, Seen oder Bürgersteige projiziert und die Projektionen von Musik begleitet werden können.

Mit dieser Idee war das Duo bereits Teil verschiedener Film- und Musikfestivals in Russland, Deutschland, Luxemburg und der Slowakei. Die Projektionen sollen die Kunst auf die Straße bringen und besondere Momente zwischen Stadt und Betrachter schaffen. Im Vergleich zum herkömmlichen Graffiti gelingt dies, ohne die Umwelt zu verschmutzen, während eine Vielzahl von Menschen erreicht wird. Die mobile Natur dieser Räder bringt Kunst für alle Zielgruppen, und ist auch ein spannender Ansatz für Promotions und Guerilla-Maßnahmen.

Mehr Informationen finden Sie hier.