Wir sehen uns jeden Tag im Spiegel. Oder auf Selfies. Und dabei immer unsere Vorderseite. Uns von hinten oder gar von oben zu sehen, gelingt dagegen äußerst selten. Dabei ist der Blick aus einer anderen Richtung total interessant. Jetzt gibt es das spezielle 360 Grad Fototool, das genau dies möglich macht.

„Oh, so sehen meine Haare also von hinten aus!“ Dies ist auf einem Event mit dem 360 Grad Fototool ein oft gehörter Ausruf der Gäste. Bei dieser speziellen Form der Fotoaufnahme werden mehrere Kameras im Kreis aufgestellt. Alle Menschen, die sich innerhalb dieses Kreises befinden, werden nun per Fernauslöser von allen Kameras gleichzeitig fotografiert. So entsteht ein GIF, das sich aus vielen verschiedenen Perspektiven zusammensetzt. Steigern lässt sich der Effekt einer solchen Aufnahme, indem die „Models“ gemeinsam eine bestimmte Pose einnehmen oder eine gemeinsame Bewegung ausführen, zum Beispiel hochspringen.  Mittels eines QR Codes kann sich anschließend jeder das gebrandete GIF herunterladen und auf Wunsch über Social Media mit Freunden teilen.

Wir hatten das 360 Grad Fototool schon auf einigen Veranstaltungen dabei, unter anderem für das Bayerische Ministerium für Gesundheit und Pflege. Das Feedback der Gäste war durchwegs äußerst positiv. Möchten Sie das überraschende Fototool bei Ihrer nächsten Veranstaltung vielleicht auch mal einsetzen? Wir helfen wir Ihnen gerne bei der Umsetzung!