In Zeiten von Social Distancing trifft man sich digital. Der Mensch ist nicht fürs Alleinsein gemacht. Er braucht soziale Interaktionen, Kontakt mit anderen, er will in den Dialog treten, seine Mitmenschen sehen und hören und selbst von ihnen gesehen und gehört werden. Wenn dies – so wie im Moment – aber im realen Leben nur sehr eingeschränkt möglich ist, entdecken immer mehr Leute die Möglichkeiten der digitalen Medien. Ganz nach dem Motto „Zusammen ist man weniger alleine“ boomen deshalb jetzt vor allem interaktive und personalisierte Medien, um in Kontakt und im Kopf zu bleiben. Wir stellen Ihnen hier drei Applikationen vor.

Treffen, reden, Bierchen trinken, Spaß haben
Houseparty“ bietet eine perfekte Plattform, sich im virtuellen Raum mit bis zu acht Personen zu treffen. Entweder verabredet man sich einfach nur zu einem gemeinsamen Plausch beim Feierabendbier oder einer kurzen Kaffeepause oder beispielsweise zu einem kleinen Spiel, wie „Wer bin ich?“. Sie verabreden sich ganz einfach, indem Sie einen Link an Ihre Freunde oder Kollegen verschicken und sie zum Videochat einladen, wobei deren Freunde und Kollegen ebenfalls teilnehmen können. Dies bietet die Möglichkeit, Ihren Freundeskreis zu erweitern und darüber hinaus die Freundesfreunde kennenzulernen und mit ihnen zu interagieren. Die Videochat-App ist downloadbar für iOS und Android oder kann auch am PC verwendet werden.

Perfekt für Gamer
Discord“ ist für alle Fans, die sich gerne mit Freunden zum Gamen treffen und dabei auch chatten wollen. Neben dem klassischen Sprach- und Videochat bietet „Discord“ zusätzlich die Möglichkeit der Bildschirmübertragung. Jeder Teilnehmende kann also sehen, was auf dem Bildschirm der anderen gerade los ist, was beim Gamen ein echter Vorteil ist.
Die Einrichtung von „Discord“ funktioniert unkompliziert und intuitiv. Sie laden Ihre Mitspielerinnen und Mitspieler einfach per E-Mail ein und diese können teilnehmen, ohne ihrerseits die Software installieren zu müssen. Die Software ist direkt im Browser nutzbar, es gibt sie aber auch als App für iOS und Android.

Zusammen Filme schauen
Netflix Party“ ist die neueste Ergänzung von Netflix, damit man auch in Zeiten der Kontaktsperre weiterhin gemeinsam seine Lieblingsserie anschauen und kommentieren kann – obwohl jeder zu Hause auf seiner eigenen Couch sitzt! Um „Netflix Party“ nutzen zu können, muss man nur das Add-on herunterladen und installieren. Wenn dann Netflix gestartet und ein Film ausgewählt wird, erscheint das Icon von „Netflix Party“ im Chrome-Browser. Durch Anklicken wird die gemeinsame Netflix-Session mit einem dazugehörenden Link aktiviert. Diesen Link kann man nun mit all denen teilen, die sich auf der großen gemeinsamen virtuellen Couch versammeln wollen. Chipstüte auf – und schon kann´s losgehen!