Lovelace – Hotel der anderen Art für 730 Tage

By 27. September 2017Allgemein

Im September dieses Jahres hatte das Lovelace in München sein großes Opening. Unter dem Namen „A Hotel Happening“ ist ein zweijähriges Experiment geplant. Die Idee dahinter: einen Ort zu bieten, an dem sich die Leute gerne aufhalten, sich miteinander austauschen oder einfach nur gemeinsam einen Cocktail in einer der drei Bars trinken können. Denn das Hotel ist nicht nur für Hotelgäste geöffnet, sondern auch für jeden anderen der Lust hat, sich in den Räumen der ehemaligen Bank aufzuhalten.

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde Ende des 19. Jahrhunderts als bayrische Staatsbank erbaut. Im Jahr 2005 machte die HypoVereinsbank es zum Forum für ihre Veranstaltungen sowie zum Vorstandssitz der Bank. Zu diesem Zweck wurde das Gebäude komplett entkernt. Seit 2015 gehört es einem neuen Eigentümer, der sich offen für die Idee des Lovelace Teams zeigte, das Gebäude für einen begrenzten Zeitraum in ein HOTEL HAPPENING zu verwandeln.

Ab März 2017 gab sich deshalb ein Team aus Architekten und Freiwilligen die größte Mühe, dem Ganzen einen eigenen Look zu verleihen. Und das Außergewöhnliche ist ihnen gelungen! So wurden beispielsweise die ehemaligen Vorstandsbüros der HVB in exklusive Hotelsuiten verwandelt. Es gibt eine „lebendige Wand“, die komplett mit Pflanzen bewachsen ist, überall sind witzige Sprüche zu finden und verschiedene gestalterische Elemente, die nur scheinbar zufällig für eine locker-lässige Atmosphäre sorgen.

Als weiteres Highlight bietet das Lovelace Team für jeden Tag ein anderes Abendprogramm an, das von Tischtennisturnieren über Poetry Slams und Workshops bis hin zu Partys mit „Special Guests“ und politischen Diskussionen geht. Für dieses Programm setzt das Team vor allem auf den kreativen Input der Gäste.

Doch nicht nur für die Öffentlichkeit und die Hotelgäste ist das Lovelace ein Erlebnis: Für Ihr persönliches Event können Sie zum Beispiel eine der Creative-Workshop-Suiten mieten, in der Sie entweder Meetings, Konferenzen oder eben Workshops für bis zu 40 Personen abhalten können. In der Flying-Lobby lassen sich bis zu 80 Sitzplätze unterbringen. Oder Sie verwandeln diese Lobby in eine Bühne, auf die man von allen drei Stockwerken einen einzigartigen Blick hat.

Und wenn es ein paar Gäste mehr sein sollen, ist dies auch kein Problem. Das 1.500 Quadratmeter große Dachgeschoss, in dem circa 400 Gäste Platz finden, bietet sich als perfekte Location für einen Gala-Abend oder die nächste Weihnachtsfeier an.

Welchen Event Sie auch planen, seien Sie schnell, denn das Lovelace Hotel Happening ist begehrt und nur auf zwei Jahre begrenzt!